Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Dienstag, 1. Februar 2011

Selbst ist die Frau!

Jede Wohnzeitschrift, die etwas auf sich hält, zeigt im Augenblick diese Holzbuchstaben zum hinhängen oder aufstellen. Seit Weihnachten liebäugel ich schon mit dem hübschen "ABC". Bei DaWanda gibt es sie für einen Preis von 8-12 €. Ein Buchstabe wohlbemerkt, kostet also durchschnittlich 10€. Bei einem Wort wie z.B. X MAS sind das schon nette 40€. Das bedeutet für mich "Ich mach´s selber".
Gesehen u.a.  in Lisa Wohnen &  Dekorieren Januar 2011
Also uneigennützig wie ich bin :O), schlage ich dem Schlumpfmann einen Freitag-Abend Baumarktbummel vor. Wir also in den Baumarkt unseres Vertrauens, suchen uns eine "tatsächlich" sehr kompetente Verkäuferin, die uns ca. 1 Stunde in die Vor- und Nachteile diverser Dekupiersägen einweiht. Wir landen dann irgendwann bei dieser Rexon Mittelklasse - Dekupiersäge. Nachdem wir die 20% auf Maschinen und die "Dagehtdochnochwas Prozente" eingefordert haben, steht das Teil in unserem Einkaufswagen.
Am Sonnabend habe ich mir dann in der Werkstatt einen Platz erkämpft und die ersten Testsägungen gemacht. Ich hatte vorher schon als Schablone Buchstaben in einer schönen Schrift in Größe 750 ausgedruckt. Diese habe ich auf ein Brett übertragen und angefangen zu sägen. Nach einigem Tüfteln mit der Sägegeschwindigkeit und der Sägeblattspannung hat es dann ganz gut funktioniert. Ich weiß nun aber, warum diese Buchstaben diesen Preis haben. Das Aussägen ist nicht mal eben fix gemacht, sondern dauert seine Zeit.
 
Da ich aber zu meinem Job am Rechner, den handwerklichen Ausgleich brauche, ist das genau das richtige für mich. Ich kann mal wieder sägen, schleifen und zu guter Letzt, die Buchstaben natürlich in schnödem shabbyweiß anpinseln.
Die ersten Prototypen noch nicht Lackiert.

1 Kommentar:

  1. sieht sehr schön aus.
    welches holz verwendest du?

    AntwortenLöschen