Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Samstag, 5. März 2011

Ich war bei DEPOT

und habe mich fürchterlich bekauft.
Ich war mal seit längerer Zeit wieder in der Stadt. Ich kaufe ja sonst nur auf dem Flohmarkt ein *grinz*.
Was mich eigentlich dort hin getrieben hat, ist der Geburtstagswunsch einer Freundin. Die wünscht sich einen Gutschein von DEPOT. Also gehe ich zu DEPOT um einen Gutschein zu kaufen. Natürlich geht man nicht nur hin, kauft einen Gutschein und geht wieder raus. Nein, Nein, ich muss natürlich noch mal in die Auslage schaut. Das war es dann. An den Grabbelkörben im Kassenbereich bin ich das Erste mal hängen geblieben. Da gab es kleine Dosen mit cremefarbenem Deckel und einem schwarzen Buchstaben drauf. In der Dose ist zwar eine nach Vanille "stinkende"(schüttel) Kerze, aber die läßt sich ja mal im Sommer draußen abbrennen. Dann diese netten Drahtherzen zum Befüllen. Die Herzen gibt es in zwei Größen.
Ich habe sie dann gleich mit den gekauften Wachteleiern und Blechanhängern in eiform befüllt. Auch von DEPOT. Tja, dann noch ein bisschen Kleinkram. Federn, Bänder, winzige Blechhasen zum ankleben, ach ja und diese bunten Holzschildchen. Die habe ich gleich mit meinen Flohmarktzahlenstempeln bestempelt. Sehen lustig aus. Noch zwei zerrupfte Filzhühner für einen Ramschpreis und natürlich den Gutschein.:O)
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen