Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Mittwoch, 25. Mai 2011

Endlich sind Sie da…

ich habe schon sehnsüchtig darauf gewartet. Leider ist der erste Versand anscheinend schief gelaufen. Die Teile mussten daher noch einmal abgeschickt werden und sind nun heil bei mir auf dem Gehöft angekommen.
Was?
Na die super schönen  und stabilen Staudenhalter von Eisendlich schoen. Habe mir auf dem Herbstmarkt auf Burg Neuhaus schon mal welche mitgenommen und bin voll begeistert. Die halten wenigsten  die Stauden und nicht anders herum. :O) Außerdem sind sie relativ günstig, ordentlich verarbeitet, verschnörkelt aber auch schlicht und werden soooo schööön rostig.



Ich möchte einige davon auf meinem Offenen Garten anbieten. Vielleich besteht ja bei einigen Gartenfreunden Interesse.

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Petra

    WIE? Schon wieder was auf dem Postweg verschwunden?
    Das erinnert mich an was *kicher*

    Liebe Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  2. Na, Du bist ja sicherlich schon "voll im Streß", so kurz vor dem offenen Garten.
    Ich glaube, ich würde die letzten Tage davor im Garten verbringen, nachts mit Grubenlampe und bei Regen im Taucheranzug, damit auch alles gut läuft :o)

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich liebe solche Teilchen und habe sie in verschiedenen Ausführungen . LG , Christine

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen toll aus. Nur bei uns bräuchte ich viel zu viele bei den riesengrossen Grundstück ;-) Deshalb habe ich mir bislang mit Weidenstöckchen und anderen weitergeholfen ...
    Oh, Du nimmst auch an der Offenen Pforte teil? Das ist ja gar nicht so weit weg von uns ...

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen