Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Freitag, 13. Mai 2011

Gartenverbot am Morgen

Ich habe mir Gartenverbot am Morgen erteilt.
Gestern bin ich mit meiner Tasse Kaffee noch mal “schnell“ durch den morgendlichen Garten geschlichen, habe hier eine hübsche Blume mit Tauperlen gesehen, da ein (Un) Kräutlein entfernt, den Vögeln beim zwitschern zu gehört, auf einen Punkt im Garten starrend meine nächsten Gartenprojekte im Kopf aufleben lassen und habe dabei ganz vergessen, das ich ja noch zur Arbeit muss. *kreisch* Zum Glück haben wir einen Zeitkorridor in dem wir unsere Arbeit beginnen können. Aber wer spät kommt, kann bekanntlich NICHT früh gehen. Also hebe ich mir leider den morgendlichen Garten für das Wochenende auf und gehe rechtzeitig zur Arbeit, damit ich auch rechtzeitig wieder nach Hause gehen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen