Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Dienstag, 31. Mai 2011

Wir waren an der Havel.

Über das  Wochenende waren wir mit Freunden an der Havel bei Plaue in Brandenburg.
Ein Freund hat dort ein Wochenendhaus mit Bootsanleger inklusive Boot.
Die Fahrt dort hin ist immer eine schöne Motorradtour durch den Osten. Schöne Dörfer, super Straßen, was man von unseren mittlerweile nicht mehr behaupten kann. Abends hatten wir dann eine tolle Party mit grillen und Bier trinken.  Am schönsten ist das Aufwachen am frühen Morgen. Dort ist es so still und einsam, wenn dann die Vögel anfangen zu singen ist das total toll. Natur Pur.

1 Kommentar:

  1. Hier hab' ich mal neugierig geguckt ... oh, da würden mich wohl keine 10 Pferde draufbringen. Ich war in meiner Jugend mal als Sozia nur wenige Minuten mitgefahren. Und die vergesse ich mein Lebtag nicht! ;-) Das Gefühl, mich nicht mehr halten zu können bei der Geschwindigkeit und das Ganze ohne sprichwörtliche Balken und Chassis ... zudem war ich noch unangemessen bekleidet und da es noch Winter war wurde ich hinterher sehr krank.
    Ja, ich muß schon jeden bewundern, der sich da drauftraut uns so ein schweres Gefährt auch halten kann, denn da gehört ja extrem viel Kraft dazu.
    Aber die Gegend ist schön - ganz anders als hier ... ich habe damals viele Störche dort gesehen!

    Liebe Grüße nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen