Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Dienstag, 9. August 2011

Projekt Gartenhaus Teil 3

Der Zimmermän bei der Arbeit. Die alten Balken werden gesäubert und die  verwitterte Ansichtsseite wird ausgebürstet damit die Struktur wieder richtig zur Geltung kommt.





Die Sockelsteine des Gartenhauses dienen mir im Augenblich als Abstellfläche für meine getopften Ableger für das „Ohnhorster Gartenallerlei“.

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    ein schönes Projekt!!! Wir haben im Moment auch ein Gartenhäuschen in Arbeit. Aber unseres ist vorgefertigt, muss also "nur" zusammen gebaut werden. Am meisten Arbeit war das streichen der einzelnen Teile, hat alles mein Mann gemacht. Und ich darf es mir so einrichten wie ich möchte ...

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen