Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Mittwoch, 7. September 2011

Fette Henne


Der Garten zeigt sich nun langsam von seiner herbstlichen Seite.
Die Fette Henne steht in voller Blüte. Ich mag diese Pflanze. Sie ist anspruchslos, wächst übers Jahr so vor sich hin, braucht nicht viel Wasser und belohnt uns dann, wenn viele Pflanzen das blühen einstellen, mit Ihren tellerartigen Blüten. Außerdem gibt es sie in vielen Nuancen, Blüten in rosa, rot oder weiß, groß oder klein, rotes oder grünes Laub.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen