Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Dienstag, 28. Februar 2012

"Schiefer mal anders "am Upcycling Dienstag


Zurzeit bin ich am Produzieren. Mit Schrecken habe ich fest gestellt, das keine Beetstecker mehr auf Lager sind. Die Nachfrage nach Beetsteckern aus Schiefer ist zur Beginn der Gartensaison immer recht hoch. Daher habe ich die alten Schieferplatten und den Laminatschneider raus gekramt und habe mich an die Arbeit gemacht. Ich nutze die Gelegenheit gleich und mache daraus einen Beitrag für den  Upcycling Dienstag  bei Nina.
 

Da es in der Vergangenheit bereits mal einen Post von mir dazu gab, erlaube ich mir diesen zu verlinken. 

Beetstecker


 Ach, und dann möchte ich noch Fräulein Rabe und Villa Lotta  auf meinem Blog begrüßen. Schön das Ihr bei mir vorbei schaut. Viel Spaß beim stöbern.

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    die sind so hübsch, da fallen einem direkt ein paar Sachen ein, die man auch noch damit verschönern könnte. Toll!
    Viele Grüße sendet Dir
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Seit letztem Jahr habe ich auch einen Minigarten, an solche Stecker habe ich noch gar nicht gedacht! Sollte ich mir mal überlegen. LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab letzthin auch alte Schieferziegel zu genau diesem Zweck mitgenommen. Aber bisher hatte ich keine Idee, wie ich die zerteilen kann, ohne sie schief zu brechen - vielen Dank für den Tip mit dem Laminatschneider!

    LG, Katja

    AntwortenLöschen