Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 26. Februar 2012

Wir waren Schrotten.


Trotzdem wir Spät aufgestanden sind, lange Gefrühstückt haben und erst spät auf dem Flohmarkt im Nachbarort waren, habe ich wieder einige Schätze für wenig Geld ergattern können.

Gefunden habe ich einen schönen, runden Drahtkorb, drei Förmchen, einen Spanbehälter für *Schachtelhalm* oder was auch immer. :O) Außerdem noch ein Stück Webband, ein Konsum- Mitgliedsbuch (wird ein Geschenk für einen guten Freund), dann mal wieder eine alte  Küchenwaage, dazu das kleine Exemplar für die Puppenstube *g* und ein schönes Glashaus.


An dem alten Eiswürfelbehälter aus Glas bin ich nicht vorbei gekommen. Ich sehe Ihn jetzt schon als Windlicht im Garten vor mir.

  
Dann noch diese süßen Tütchen für den Kaufmannsladen mit der Aufschrift Backwaren. Diesen wunderschönen , alten Werbeträger zum Aufhängen der Wisch-, Teller-, Gläser, Messer-,Küchen-, Handtücher , die frau früher so hatte. Dazu hat dann noch die Sonne geschienen. Also was will ich mehr…

Kommentare:

  1. Ich beneide dich um deine Ausbeute, ganz viele tolle Stücke. Bei uns sind die meisten Flohmärkte leider zu völligen Schundbörsen verkommen. - Wenn ich Handyoberschalen oder billige Kleidung kaufen wollen würde, wäre es genau das Richtige.. *g Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Werbeträger ist ein toller Fund - den hätte ich auch gerne in meiner Küche!

    LG, Katja

    AntwortenLöschen