Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Samstag, 3. März 2012

nochmal Handmade

Naja, jetzt war ich halt mal da. Die Messe hat mich nicht vom Hocker gehauen. Es waren einige exklusive Stände mit sehr schönen Sachen da. Sonst gab es aber eher das „Übliche“. Patchwork, niedlich, genähter Kinderkram und Karten basteln.

ABER vorher bin ich natürlich noch am Samstags BASAR auf dem Schützenplatz vorbei gefahren. (Lag auf dem Weg) Da habe ich ein paar nette Schnapper gemacht.


Gefunden habe ich, einen schönen großen Korbkoffer, diese süüüüüße rosa farbende Tortenplatte, Tortelett- Förmchen (damit ich bald wieder Etageren bauen kann). 

 Eine kleine Tafel und diese wunderbaren alten Bälle mit einer richtigen genähten Naht. 

Dieser Basar-Flohmarkt steht zurzeit auf meiner Ranging- Liste auf Platz No.2.



Kommentare:

  1. Eine wirklich tolle Ausbeute. Leider sind viele "Trödelmärkte" bei uns in der Nähe leider nicht mehr das was sie versprechen, daher beneide ich dich ein klitzeklein wenig um deine Schätze. Ein schönes Wochenende wünsche ich dir. Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  2. Die alten Bälle sind ja toll! Sowas findet man nur noch selten!Ist der Schützenplatz in BS gemeint?
    Hab' auch lieben Dank für Deinen Kommentar! Ja, das kenne ich auch nur zu gut. Schon mit meiner eigenen Schwester erlebe ich Ähnliches *lach* - so unterschiedlich können Geschwister sein! Während ich eigentlich immer alles gleich sehe ...

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen