Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 11. März 2012

YeeHaw

Am Wochenende waren wir mit Freunden auf einem Konzert bei „The Boss Hoss“ in Leipzig.

Wir sind im Hotel Steigenberger abgestiegen. Ich bin schwer beeindruckt von diesem super Hotel. Fünf Sterne, sehr luxuriös und gar nicht mal so teuer.

Das Zimmer war die wahre Pracht. „Hut ab“, ein fettes Lob an die Interieur Designerin die die Räumlichkeiten gestaltet hat. Außerdem ist Leipzig eine tolle Stadt. Sehr ruhig, tolle Prachtbauten und Modernes vereint,

jede Menge kleine Kneipen und Bars, die wir auch reichlich abgeklappert haben. :O)
The Boss Hoss, mittlerweile bekannt durch Funk und Fernsehen, haben in einer sehr coolen Location gespielt. Haus Auensee ist ein altes Theater oder Konzerthaus und hat ein Fassungsvermögen von ca. 1500 Leuten. Das Konzert selbst war für mich als alter Boss Hoss Fan nur mittelmäßig. Sie haben viele Ihre neuen Songs gespielt, die ich persönlich eher fad und langweilig finde. Da habe ich sie schon besser erlebt und zwar auf dem Maschseefest und im Capitol in Hannover. 

Das war ein sehr schönes Wochenende.



Kommentare:

  1. oh wie schön, das klingt nach einem erlebnisreichen wochenende ;-)
    wünsche dir einen entspannten sonntagabend ...
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das hört sich wahrlich nach einem schönen Wochenende an. Bin neidisch, von vorne bis hinten. ;)

    AntwortenLöschen