Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 15. April 2012

Samstagsflohmarkt

Ich war mal wieder auf dem „BASAR“ am Schützenplatz Braunschweig und auf dem Samstags-Harz & Heide Flohmarkt. Auf beiden Märkten gab es wieder viele schöne Dinge für mich zuschnappen. 
Auf dem H&H Markt habe ich Bordüren und Spitze gekauft. Ein Paar nagelneue Schläppchen zum Tanzen.
Das verschnörkelte Gitter habe ich auf dem Basar gefunden, genauso die  tolle, emaillierte Fabriklampe.
 Die Tonpfanne mit Kerzenhalter und die Waage gab es auch dort. Ebenso die Stempel und der Panzer eine Schildkröte. Die Kränze sind vom H&H Markt. 
Gefunden habe ich auch diese Tortenplatte mit Fuß und alte Heftchen mit Lippen- und Augenbraunstiften aus der Nachkriegszeit. So etwas habe ich bis jetzt noch nie gesehen. Die mussten mit für die Baddeko.
 Dann gab es noch diese drei Werbepappuntersetzer, Eine Rolle mit 1€ Wertbons und Bastelschnur. Die habe ich nur wegen der schönen Holzspule mitgenommen. Und zu guter Letzt noch diesen Edelstahl-Messbecher.
Ich sage nur, der Kofferraum war voll. :O)

Kommentare:

  1. Was für tolle Schätze, ich find immer nix auf unseren Flohmärkten, scheint Du hast ein Händchen für Besonderheiten. Wie schön!
    Herzlichst Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn, dein Beutetzug hat sich absolut gelohnt. Da hätte ich sicherlich auch zu geschlagen. Solche "Streifzüge" sind immer klasse! Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen