Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Samstag, 25. August 2012

Ich wurde heute nicht gebraucht.

Da ich nicht so gut im Dachrinne Löten bin, brauchte ich heute nicht  bei der Aktion Gartenhaus dabei sein. Da ich von der Gartenhausarbeit frei gestellt wurde und es Samstag ist, bin ich auf den Basar-Flohmarkt nach Braunschweig gefahren.
Und habe mich wieder fürchterlich bekauft. :O)
Dabei waren ein riesiges, altes Nudelholz, ein altes, cremefarbenes Puderzuckersieb, eine Perlenkette, diese nette Schachtel, dieses Stück Dachrinne zum bepflanzen, ein kleines silbernes Teekännchen.
Dann bin ich nicht an dieser wippenden Dame mit Fernglas vorbei gekommen,
 an dem riesigen Vogelkäfig
 und an dem großen genähten Tilda-Herz auch nicht.
Dann gab es noch ein kleines weißes Tablett und ein rotes 70er Jahre Dirndl, welches mir wie angegossen passt.
(Hallo Anette ich habe jetzt auch eines) :O)
Außerdem habe ich diese praktische Faltschubkarre für den Garten gefunden und
 diese uralten Sonnenliege,
 die allerdings noch etwas pimpbedarf hat.
Das Auto war auf jeden Fall wieder voll…

1 Kommentar:

  1. Wieder einmal wunderschöne Einkäufe- auf die Sonnenlieg würde ich mich wahrscheinlich nicht trauen-ich befürchte immer schon bei den neuen einen Unfall, bei dem ich in der Liege miteingeklappt werde:-)Ein schönes Wochenende noch. LG

    AntwortenLöschen