Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 23. Dezember 2012

Das Suppenhuhn…



 
…kocht schon mal im Topf.
Wir bekommen heute Gäste.
Meine liebe Freundin Cynthia nebst Mann Andreas kommen heute zum Essen, zum Quatschen, zum Geschenke austauschen und zum vor dem Kamin rum sitzen vorbei. Vor Weihnachten ist immer so viel los und wir sehen uns kaum. Da ist so ein vorweihnachtliches Treffen immer sehr schön. Dieses Mal sind wir bei uns. 
Zu essen gibt es natürlich Vorweg traditionell eine Weihnachtsnudel in Hühnerbrühe gekocht.
Das Essen ist eine Familientradition, die durch meine italienische Urgroßoma Adelina zu uns in den Norden gekommen ist. Ich habe bereits letztes (oder war es schon vorletztes?)Jahr schon einmal über die Traditionsnudel einen Post geschrieben. Also wer mag kann ja hier nochmal schauen. Das Hauptgericht wird übrigens nicht verraten. Die lesen nämlich mit *grinz*
Ich wünsche allen einen schönen vierten Advent.

 


Kommentare:

  1. Das sieht richtig köstlich aus. - Vor allem eine sehr nette Abwechslung zu den ganzen Süßigkeiten. Lasst es euch schmecken, frohe Weihnachten. Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Pi

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein herrliches Weihnachtsfest
    und schöne Momente.
    Habt einfach eine gute Zeit ♥


    Herzliche Grüße, Anette

    AntwortenLöschen