Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Es wird Zeit...

…das ich die Weihnachtskarten bastel.
Ich verschicke jedes Jahr einige Weihnachtskarten an liebe Menschen. Die sind meist selbst gebastelt und nicht gekauft.
 Hier habe ich auf einige alte Fotos, alte Postkarten und Vintage Images von Tuscan Rose zurück gegriffen. Die habe ich vorher  bearbeitet und dann im Copyshop drucken lassen. Die Qualität ist einfach besser, als der Ausdruck mit dem eigenen Drucker Zuhause.
Für die Klappkarten habe ich Bögen von „Elefantenhaut“, irgendwann mal in Massen auf dem Flohmarkt erstanden, genommen.
Die schönen Bilder wurden am Rand entlang mit einer Schnörkelschere beschnitten und dann auf die Klappkarte genäht.
Von innen habe ich weißes Papier eingeklebt und dann noch die Kanten mit einem Eckenpunscher (Locher) verschönert.
Die Damen, die sich mit Scrapbooking beschäftigen machen sicher schöner und aufwendiger gearbeitete  Karten. Aber mein Equipment ist begrenzt und  dafür reicht es aus.
So nun muss ich nur noch schreiben und die Karten rechtzeitig abschicken. Vielleicht bekommt ja die Eine oder Andere eine dieser Karten ins Haus geschickt. ;O)


1 Kommentar:

  1. Mir gefallen die Karten sehr gut....So richtig nostalgisch.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen