Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Dienstag, 11. Dezember 2012

Noch mehr Bäumchen...

Sind letztes Wochenende entstanden. Die vergessenen Kerzenständer, die ich hier als Fuß benutzt habe,
musste ich wieder aus der Schrottonne in der Garage fischen. Ja, sogar ich schmeiße mal was weg…beinahe…:O)
Die Bäumchen habe ich dieses Mal aus schwarzem Tonpapier im Wechsel mit diesem dünnen Papierzeug, welches man für die klassische Bastellaternen benutzt, gemacht.
Also musste ich die doppelte Menge an Quadraten schnippeln.
 Obenauf, wie auch bei den Vorgängermodellen eine weiße Holzkugel.  

Kommentare:

  1. Deine Weihnachtsbäume sehen ja klasse aus , tolle Idee , könnte ich direkt mal nacharbeiten .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. hey :)

    Die Bäumchen sehen so toll aus, ich wollte diesen Jahr auch noch welche gebastelt haben. Ob ich noch die Zeit dazu finde, werde ich sehen.

    Liebe Grüßé, Stefanie

    AntwortenLöschen