Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Dienstag, 19. Februar 2013

Eierbastelei

Gezeigt habe ich sie ja schon mal, die mit alter Zeitung beklebten Eier.
Es ist ja auch nichts neues, ich wollte trotzdem mal zeigen, wie ich es mache.
Man braucht alte Zeitung oder was auch immer man auf die Eier kleben möchte,
eine Schere zum zerschnippeln der Zeitung.
Dann natürlich Eier. Ich habe hier olle Plastikeier die ich noch hatte genommen.
Dann noch Dekopatch Kleber, den nimmt man auch für die Serviertentechikkleberei und einen Pinsel. Und dann geht es los.
Das Ei stellenweise einstreichen und die Schnipsel auf das Ei kleben.
 Dann alles mit dem Kleber überpinseln und trocknen lassen.
 Geht super einfach und die Eier sehen hinterher toll aus. 

Kommentare:

  1. Das stimmt, die Eier sehen toll aus ;-)). Ich hab auch noch jede Menge häßlicher Plastikeier...nur ein bisschen wenig Zeit..sch..it.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich das so sehe, scheint es wirklich einfach zu sein ;-)
    Ich überlege nun, ob ich auch mal mit Zeitung, Bücherseiten oder Notenblättern etwas einkleistere ... hach, man könnte ja so einiges machen; nur sollte es am Ende auch zu den eigenen 4 Wänden passen. Bei dir kann ich mir die Eier besonders gut vorstellen!

    Liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ,
    deine beklebten Eier sehen toll aus . Danke für das zeigen der Herstellung .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Alt aber gut, tolle Idee, die ollen Plastikeier zu verschönern !

    LG gitta

    AntwortenLöschen