Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Donnerstag, 7. März 2013

Ei unter der Glashaube.

Das große, mit altem Zeitungspapier beklebte Ei
ist nun unter diese wunderschöne Glashaube gewandert.
Das ganze Ensemble hat einen Platz auf meiner alten Singernähmaschine  gefunden und verschönert nun den Flur.  
Den Glasfuß plus Haube gab es in meinem favorisierten Schnickschnack- Laden. 

Kommentare:

  1. Fein hast du dein Ei unter die Haube gebracht !
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Das Ei schaut ja toll aus! So etwas wollte ich auch immer schon herstellen. Weiß aber nicht, wie genau realisieren? Klebt man das nach einem bestimmten Muster/Anleitung auf. Vor allem, daß auch alles gut anliegt und sich nicht wellt, da hätte ich Bedenken. Und muß man dann Lack drübergeben?
    Leider bin ich bei sowas nicht so begabt.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen