Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Samstag, 30. März 2013

Milk Paint…

…habe ich in eine Zeitschrift entdeckt.
Die Farbe hat mich neugierig gemacht.
 Es ist ein Pulver welches mit Wasser an gemixt wird.
Heißt für mich also,  ich kann kleine Mengen anrühren und muss nicht immer die angefangenen Farbdosen entsorgen.
Hier also der erste Kontakt mit Milk Paint.
Die schidderige Truhe im Ankleidezimmer musste dran glauben. 
Sie ist ein Raumwunder und beherbergt Sachen, wie Zelt,  Schlafsäcke,  Motorradtaschen und der gleichen und darf deshalb bleiben.
Aber aktuell sah sie so aus und passte sogar nicht mehr zu unserem weißen Ankleidezimmer.
Die Truhe sollte allerdings weiterhin alt aussehen und daher habe ich mich für diese Farbe entschieden.
Shabby eben.
Nach dem ersten Anstrich sah das gute Stück dann so aus.
Übrigens die Farbe ist geruchsneutral, also kein Lackmief in der Bude.
 Die fertig gepinselte Truhe steht nun wieder an ihrem  Platz
 und fügt sich nun wunderbar in die weiße Welt des Ankleidezimmers ein.
Wer matte Farbtöne mag, dem kann ich diese Farbe nur empfehlen.  

Kommentare:

  1. Das ist ja mal ein genialer Tipp, liebe Pi!

    Wieviel Farbe hast du für die Truhe angerührt bzw. gebraucht?
    Ich wüsche dir freudiges Winter vertreiben am Osterfeuer und zieh dich warm an ;-)

    Liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anette,
      ich habe für die Truhe 2 Beutel a 30g verbraucht.

      Das erste Osterfeuer haben wir schon hinter uns.Aber es schneit hier wieder. Also müssen wir heute nochmal ein Feuerchen machen um den Winter dann wirklich zu vertreieben. :O)
      Dir ncoh schöne Ostertage.
      LG PI

      Löschen
  2. Die Farbe sieht ja sehr shcön aus. Und praktisch ist es auch, wenn man sich die passende Menge anrühren kann.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. jau, die farbe sieht ja tatsächlich aus, als hätte man mit milch drübergepinselt. abgefahren. habe ich noch nie von gehört. hat ein bißchen was von beize. sehr schön.

    AntwortenLöschen