Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Donnerstag, 30. Mai 2013

Flieder...

...riecht nicht nur gut, er schmeckt auch. 
Neulich habe ich von einem Rezept für Fliedersirup gelesen und musste es gleich mal ausprobieren.
Da bin ich doch fix über den Zaun der Schafswiese zum Nachbarn  gelaufen und habe mir seinen Flieder gepflückt. :O)
Die Blüten wurden von den Stielen  gerebbelt und alles nach Rezept in den Topf gegeben.
Das ganze stand  zwei Tage rum und wurde dann gefiltert und in Flaschen abgefüllt.
Das Zeug schmeckt wirklich lecker, nicht wie ich erst dachte parfümiert, sondern sehr frisch und leicht blumig.
 Probiert es mal solange der Fieder noch blüht.

1 Kommentar:

  1. Das sieht ja richtig klasse aus - vor allen Dingen in den tollen, ollen Flaschen :-)

    Ich würde davon glatt mal was probieren wollen ...

    Liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen