Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Mittwoch, 22. Mai 2013

In Altrosa und Weiß...

...habe ich mal eine Relief Betonplatte lackiert.
Sieht in Natura noch etwas besser aus.
Die Optik bekommt man, in dem zuerst in altrosa lackiert wird. Das Ganze  trocknen lassen und dann mit cremeweißer Farbe leicht darüber nebeln.
Sieht ganz gut aus. 
Ich werde das gleiche nochmal mit grün probieren. Da grün aber zurzeit im Farbregal aus ist,  muss ich erst mal in den Baumarkt meines Vertrauens und die Farbe besorgen.

Kommentare:

  1. WOW, sieht toll aus!!!
    Und die Rosa-Creme-Kombination ist ja total die meine!!!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Schaut klasse aus Petra ,
    habe so etwas schon in Zeitungen gesehen & eigentlich auch gemerkt . Betonung liegt auf eigentlich , denn durch dich wurde ich wieder daran erinnert .
    Gefällt mir übrigens in dem Farbton auch sehr .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee mit der Deckenrosette ist wirklich originell. Ich habe bisher nur mit Kuchenformen experimentiert, aber das werde ich jetzt auch mal ausprobieren ( wenn es wieder wärmer ist, im Schuppen ist es doch recht kalt). Aber wie nebelt man? Mit einer Spritzpistole?
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Auch eine tolle Idee, Betonplatten. Könnte man auch als verierte Gehwegplatten verwenden. Mal was anderes.
    Hab' ja inzwischen auch Beton - doch bei DEM Wetter!!?? ;-) Und drinnen ist das bei uns nichts ...

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen