Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 12. Mai 2013

Relief

Ich stehe auf Schnörkel.
Neulich habe ich diese gefakte Stuck Deckenrosette aus dem Malergeschäft mit genommen.
Es ist  die besserer Qualität aus Bauschaum mit Kunststoffüberzug nicht die aus Styropor.
Dann habe ich ein neues Betonprojekt gestartet.
Ich habe etwas Ruckzuck- Beton in einen größeren Baueimer gegeben und die Rosette  hinein gedrückt.
Das ganze habe ich einen Tag aushärten lassen und hier ist das Ergebnis.
 Weil dieses Teilchen für mich, ist es wohl ein Fall für RUMS. :O)

Kommentare:

  1. Liebe Petra, das sieht ja cool aus! Und die Rosette kann man dann mehrfach verwenden? Was tust Du mit den Betonkunstwerken?

    Beste Grüße von Nina, heute doch noch als Imkerin

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja klasse aus - toll - was man nicht alles machen kann ...tze
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  3. Schick! Was es alles gibt. Eine sehr schöne Deko-Idee, danke fürs Zeigen!

    LG, Luci

    AntwortenLöschen
  4. Total interessanter Look. Was machst Du weiter damit? Ist es ein Deko-Objekt oder nutzt Du es als Form für weitere Rosetten, oder so?
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen