Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Samstag, 20. Juli 2013

Aus dem Nähkästchen plaudern...

…wollte ich nicht. :O)
Aber Euch eines zeigen.
 Das alte Nähkästchen (schon etwas wurmig) vom Flohmarkt hat einen neuen Inhalt bekommen. 
 Die tollen Hauswurze, die ich auf der Gartenromantik im Schloss Wolfsburg ergattert habe,
 haben nun Ihre Fächer in dem Kästchen zu geteilt bekommen.

Kommentare:

  1. Wow, was für eine wundervolle Idee! Was hast Du da als Einsatz rein, damit das Gießwasser und die Erde das alte Holz nicht "fertigmacht"? Hätte ich gerne mal nachgemacht. Hab noch ein Nähkästchen, zwarnicht so schön alt und antik, aber für diesen Zweck sicher auch recht hübsch. Liebe Grüße und danke für die Idee, Ina

    AntwortenLöschen
  2. OH, das ist ja eine klasse Idee!!! Was meinst du wie toll das erst aussieht, wenn die Hauswurze ordentlich gewachsen sind und das schicke Ding überwuchern und blühen.... Ein Traum!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen