Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Mittwoch, 17. Juli 2013

Meine Schätze von der Gartenromantik

…im Schloss Wolfsburg.
Nachdem meine Freundin Silke nach gefühlten 3 Minuten nach Ankunft, schon einen Trompetenbaum gekauft hatte musste ich mich ja auch ins Zeug legen. 
Die Zeichen standen auf “Krone“.
 Also sind zwei nette Eisenkronen mit ins Körbchen gewandert.
Diverse Hauswurze mussten unbedingt mit
und an  der rote Annabelle (Staudenhortensie) konnte ich nicht vorbei gehen.
Auch dieser schöne gefüllte Rittersporn kriegt nun bei mir ein neues Zuhause.
Ganz stolz war ich auf mich, da ich bei Fransen Hosta nur EIN Hostababy ( Die Electrocution) mit nach Hause genommen habe.
Tja, zu guter Letzt ist mir noch dieses Holzregal in den Korb geschlüpft.Die Schätze sind, wie man sieht, schon im Garten integriert. :O)
 

Kommentare:

  1. Viel Glück mit der roten Anabell, ich hatte damit leider kein Glück und fand sie auch nicht so überzeugent, wie die weiße Anabell. Aber vielleicht gedeit sie ja in Ohnhorst besser als in Völkenrode.
    Tja und Hosta, ich war in Wendeburg bei der Hostagärtnerei Blattgrün und bei einer ist es bei mit nicht beblieben, grins, sechs neue Schätze erfreuen jetzt mein Herz.
    Sonnige Grüße von Garten zu Garten
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da hast du ja ganz schön zugeschlagen. ;o) So viele tolle Sachen. Bin schon gespannt wie die Blumen bei dir gedeihen!!

    LG
    SUsi

    AntwortenLöschen