Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Mittwoch, 10. Juli 2013

Treckertreffen Sülfeld 2013

Am Sonntag war Countrylife angesagt. Der Zimmermän hat sich in seine Jeanslatzhose geschwungen und ich habe mir die Kittelschürze übergeworfen, Strohhut auf und ab ging es mit unserem Trecker auf  zum Treckertreffen nach Sülfeld.
Zufällig gab es Beweisfotos wie wir mit unserem Treckercabriolet auf dem Weg dorthin waren. (Danke Nicole für die Bilder )  
Auf dem Treffen gab es allerhand alte
 und auch neue Trecker zusehen.
 An sich bin ich nicht so der Supertreckerfan, aber einige haben es mir doch angetan. 
Sahen sie doch recht schrullig und shabby aus.
 Genau so wie ich es mag. 
Die beiden dunklen Hannomags haben mich auch fasziniert.
Sie hatten noch den Orginallack und waren nur eingeölt. Tolle Teilchen. 
Einen netten Schnick-Schnack Stand gab es auch noch.
Die liebe Cathrin hat in Sülfeld einen Laden mit dänischen Artikeln. Er heißt Mathilda. So das war dann die Werbung . :O)
Interessant war auch der Imkerstand. Dort gab es einen Schaukasten mit einem lebenden Bienenstamm.  

Natürlich gab es auch eine kleine Kostprobe in der Sülfelder Schnapsbrennerei. Hier eine Destille, wo die leckeren Tropfen destilliert werden .
Rundum war es ein toller Sommersonnntag mit netten Leuten …  

Kommentare:

  1. Da sind ja wirklich einige schöne alte Schätzchen dabei. - Bei dem Wetter ist "Cabrio"fahren ja auch genau das Richtige ;) Ich liebe übrigens dieses laute Knattern. Bin eben ein Kind vom Land. Sonnige Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  2. Mein Lieblingsmann wäre sofort dabei gewesen :o))

    GlG Jane

    AntwortenLöschen