Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Dienstag, 2. Juli 2013

Unter die Haube gekommen..

Das ist ja bekanntlich eine alte Redensart. 
In meinem Fall geht e s nicht um das verheiraten der Tochter,
sondern um das präsentieren eines süßen Trachtenmädchens unter einer meiner geliebten Glasglocken.
Das süße Mädchen habe ich auf einem Flohmarkt entdeckt.
Es war auf den ersten Blick so kitschig, das ich es in die Hand nehmen  musste.
Dabei habe ich mich glatt in die Süße verguckt. 

Kommentare:

  1. Ach herrje, wie süß! Daran hätte ich auch nicht vorbei gehen können! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz goldiges Trachtenmädel hast du da unter die Haube gebracht :-)
    Ist die Figur aus Blei / Zinn gegossen?
    Liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen