Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Dienstag, 24. Dezember 2013

Helleborus...

…drinnen und draußen.
Da die Weihnachtssterne bei mir nicht lange überleben, habe ich mir neue “Winterblumen“ ins Haus geholt.
Draußen blühen meine Helleborus sowieso schon lange
und ich sehe sie immer aus dem Küchenfenster.
Nun sind auch welche drinnen ein gezogen.
Sie stehen in einer kleinen alten  Suppenterrine.
Aus, ich glaube es ist Islandmoos, habe ich noch einen kleinen Kranz gebunden und auf die Terrine gelegt. Das graue Moos sieht irgendwie eisig-winterlich aus und passt hervorragend zur Helleborus.
Ach nochwas...
...ich wünsche allen Leserinnen und Lesern ein frohes Weihnachtsfest.
Laßt keinen Stress auf kommen und genießt die Zeit mit Euren Lieben. 
Petra 

1 Kommentar:

  1. Wunderschöne Weihnachten wünsche ich Dir und Deiner Familie
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen