Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Mittwoch, 15. Januar 2014

Große Party...

…mein Papa wird 70.
Die Einladungskarten
 habe ich schon vor einiger Zeit entworfen. 
Die übrig gebliebenen Karten wurde nun als Platzkartenaufsteller verbaut.
Da mein Vater sich auch Menükarten wünschte, damit jeder weiß, was er sich da gerade hinter die Kiemen schiebt, habe ich auch diese noch schnell gezaubert.
Das Papier ist leicht marmoriert. Habe ich mal bei Aldi gefunden. Fix einen schönen Rahmen bei Graphic Fairy raus gesucht, danke Karen, 
das Menü drauf getippt und das ganze ausgedruckt. Dann noch ein bisschen Zuschneidearbeit geleistet.
Da mir das Ganze zu fein aussah, denn wenn man die Karte betrachtet geht es ja auch ein bisschen um gebrauchte Dinge*grinz*, habe ich  die Stempelfarbe raus gesucht 
und die Kanten der Menü- und Tischkarten ein wenig auf Rost getrimmt. 
Leider konnte ich meinen Vater nicht davon überzeugen, alte angerostete Schrauben, Muttern, Federn etc. als Deko auf den Tisch zu legen. Ich hätte es toll gefunden. :O)


1 Kommentar:

  1. ...das wird bestimmt ein schönes Fest!
    Grüße auch an das Geburtstagskind....und das mit den rostigen Schrauben als Tischdeko wäre echt der Hit gewesen ;-) Vielleicht überlegt es sich Dein Papa ja doch noch.
    Liebe Grüße
    Ira

    AntwortenLöschen