Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Donnerstag, 6. Februar 2014

Schon mal einen Korb gekriegt?

NEIN?
Aber ich.
Und ich habe mich riesig darüber gefreut.
Neulich habe ich das schöne Teil hier gefunden und mich sofort darin verliebt.
Also habe ich zugeschlagen und Ihn gekauft.
Als das Paket ankam habe ich es gleich auf gemacht und  den schönsten Korb ever darin gefunden.
Und noch mehr.
Die nette Verkäuferin hat noch ein kleines Danke Schön dazu gelegt
Wunderschön und mit Liebe verpackt lag noch eine Tüte dabei. Neugierig habe ich in die Tüte gelugt.
 Zum Vorschein kam etwas Hüftgold und eine wunderbare Garten-Geschichte,
die mich zum Schmunzeln gebracht hat.
Danke liebe  Ulrike für diese beiden wunderbaren Dinge..

Kommentare:

  1. Der Korb gefällt mir auch. Bin schon gespannt, wie du ihn einsetzt bzw. dekorierst.
    Die Zugaben sind doch himmlisch. Die kleinen Dinge verschönern den Alltag.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Na, an dem Korb wär ich auch nicht vorbei gelaufen :-)
    Sehr schön!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. ...das sind aber auch welche ;-), aber wenn man so nebeneinander im schönen Garten steht, ist es ja wohl klar!
    Liebe Grüße!
    Ira

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    der Rosenkohl,
    das ist doch direkt was für meine Schiefertafeln. Du weißt schon.
    Liebe Grüße Lissi

    AntwortenLöschen