Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Mittwoch, 12. März 2014

Wohin mit den Spießer...

…in den neue Besteckkasten passten sie nicht mehr.
Also kurz im Fundus gestöbert, die Schere gezückt und die Nähmaschine angeschmissen.
Raus gekommen ist eine schöne Tasche aus altem Leinen für die Spießer.
Damit die Tasche nicht im Boden von den Spitzen durchstochen wird, habe ich einfach eine alte Dose hinein gestellt, die die Spitzen sicher auf nimmt.
Nun hängt der Spießerköcher dekorativ an der Hakenleiste in der Küche.
Damit gehe ich dann mal wieder zu RUMS.
Da gibt es immer tolle Sachen zusehen.
Schaut mal vorbei.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen