Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 11. Mai 2014

Ausbeute vom Samstags Flohmarkt.

Also das Auto war pickepacke voll.
Ich bin fast nach jedem abgeklapperten Gang zum Auto marschiert und habe meine Beute verstaut.Es waren wieder wirklich tolle Dinge dabei. 
Wie etwa diese tolle ULLI- Kaffee Kiste,
diverse Kerzenhalter, schon mal mit genommen für den Weihnachtsmarkt.
Ein schönes Sammeltassen Set 
und ein toller alter Kuchenteller.
Für den Garten eine kleine Hosta und ein Töpfchen mit einer Leberblume
 und diese Zinkschüssel.
Ein Gang zum Auto musste ich wegen des Aluminium- Aufsteller machen. Ein super Schnapper für das Ohnhorster Gartenallerlei.
Mit durften auch diese kleine Kanne aus Zink
und eine Mini Zwiebelschütte. Voll süß.
Der Bilderrahmen und ein Spiegel werden demnächst verbastelt.
Den nächsten Gang zum Auto hat mir dann das runden Klapptischchen, auf dem ich hier die Schätze drapiert habe, beschert.
Meine tollste Beute, die ich natürlich gleich im ersten Gang gemacht habe und das Auto dafür holen musste, war diese tolle alte Kommode
mit den gedrechselten Säulen. Natürlich im original usedlook der auch so bleibt..

Kommentare:

  1. Morgen du Liebe

    oh da wurdest du aber fündig........ja wie du sagst die alten Dinge verzaubern einem.

    Das bei uns Regnet machen wirs uns heute kuschelig im Shabby - Haus.
    Wünsche dir einen wunderschönen Tag.
    Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    auf welchem Flohmarkt findet man denn solche Schätze?

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hi Petra, da wird mir ganz kribbelig ... dieser Gartentisch ... und die Zwiebelschütte .....!!!
    Du hast sicherlich ein extra Lagerhaus, wenn du immer so üppig bepackt von Flohmärkten nach Hause kommst? Liebe Grüße vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen