Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Samstag, 10. Mai 2014

Gerodet...

...habe ich, wie schon im “Zeigt her Eure Gärten“-Post erwähnt, den Pflanzfehler von vor 10 Jahren. 
Die Liguster Hecke hat sich gern bei regnerischem Wetter auf Nachbars Zaun ausgeruht. Sprich sie ist einfach umgeklappt . 
Nicht wie es sich für eine Hecke gehört, gerade zu stehen und als Sichtschutz zudienen. Also musste sie weg.
Der Zimmermän war nicht so begeistert, aber er muss das Ding ja auch nicht schneiden und pflegen. Das ist hier mein Job. 
Das Roden ging besser als gedacht. Ich hatte mit mächtig Wurzeln in beiden Bereichen der Hecke gerechnet. Denn zwischen den Hecken stehen eine Birke, Weide und eine Erle die ja irgendwo mit Ihren Wurzeln hin müssen. Zum Glück wohl nicht in meinen Aktionsgraberadius.
Nach dem die Hecken gerodet waren, gab es ein großes Hallo bei den Nachbarn. Na sieht man sich auch mal wieder und so weiter. 
Und der neugierige Nachbarhund hat mir beim Arbeiten beinahe den Spaten krumm geguckt. :O)
Die Löcher für die Garbionenfüße habe ich dann die Tage auch noch gegraben.
10Stück insgesamt. Bis 40cm buddeln war alles gut. Toller Boden, locker luftig. Aber dann kam sogenannter Knatterboden. Lehm-Ton-Steine-Müll-Boden. Na super.
Aber nun sind sie fertig und ich auch.
Prompt werden zwei Tage später die Garbionen auf den Hof geliefert.
Also geht es demnächst ans Aufbauen und Einbetonieren der Zaunelemente. 
...und was macht Ihr so. :O)

Kommentare:

  1. Steine sammeln für dich :-)))

    Oder wie befüllst du den neuen Sichtschutz?

    Ganz liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :O), ja Steine sammeln für mich!
      Die Teile sollen mit Feldsteinen befüllt werden.
      LG PETRA

      Löschen
  2. Genau, Steine sammeln.
    Zum Glück sind um uns herum viele Äcker. :O)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ööööh..... es regnet und ich mache irgendwas zu Hause.... auf jeden Fall kommt kein Neid auf.... ;o)
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich schon gespannt.
    Ich war gerade im Garten nach den Rechten schauen...Bei uns gab es gestern Abend heftigen Regen mit Hagel.....Aber alles gut !!!! Nichts kaputt, Gott sei Dank. Mur es regnet weiter und es ist soooo kalt, brrrr.....Ich will SONNE !!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Eine Hecke, die bei Regen einfach umkippt, ist ja krass.
    Gestern habe ich den halben Pflanzhof leegekauft. Alle möglichen, bunt blühenden Stauden waren mein Begehren. Die müssen jetzt alle noch in die Erde.
    einen schönen Sonntag noch
    Stine

    AntwortenLöschen