Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 4. Mai 2014

Zeigt her eure Gärten...


...und ich mache einfach mal mit.
Da ich dieses Jahr nicht an den Offenen Gärten im Kreis Gifhorn teil nehme, gibt es den Garten halt mal so.
Die Bilder sind Ende April bei einem meiner Gartenrundgänge entstanden. Aktuell ist alles noch mehr explodiert. Zurzeit komme ich nicht mehr in die Beete. Ich würde mehr kaputt trampeln als pflegen.
Mein aktuelles Gartenprojekt,  ist den Pflanzfehler Lingusterhecke zu beseitigen. Das 2m hohe Ding ist bei Regen immer auf Nachbars Zaun gekippt. Auch nicht Sinn der Sache. Also habe ich sie gerodet. Auf den Bildern ist Sie noch schön zusehen. Aktuell ist dort aber nix mehr außer Erde und diverse Löcher für die Schmuckgarbionen, die dort demnächst sein werden. Gefüllt mit Feldsteinen werden sie als Sichtbreaker fungieren. Außerdem habe ich so wieder etwas Beet gewonnen. Denn ich konnte aktuell keine Pflanzen wegen akutem Platzmangel mehr aufnehmen. :O)
Schaut doch auch mal bei den anderen Gärten vorbei.
Hier der Link.

Kommentare:

  1. Ich liebe es in anderen Gärten zu luschern :)))
    Du hast einen ganz tollen Garten .... da bracuh man Zeit um alles wirklich zu sehen ... klasse , gefällt mir gut .
    Habe auch von der Aktion gelesen und schon fleissig fotografiert . wenn ich es schaffe geht mein Post heute noch raus ...
    Liebe Grüße
    und einen guten Wochenstart
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann werde ich mal auf der Lauer sein und auf Deine Gartenbilder warten.
      Bin auch immer gespannt wie andere Gärten so aussehen, was für Ideen dort umgesetzt sind.
      Dir auch einen schönen Tag.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Wow...toller Garten und dabei geht es gerade erst los. Du hast so wunderschöne "Stützen" für die Pflanzen. Solche suche ich auch und es gibt so viel zu entdecken!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen