Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Freitag, 6. Juni 2014

Au Jardin...

...wie der Franzose so sagt.
Die schöne „Zum Garten“- Schablone habe ich neulich hier gefunden und nun endlich mal ausprobiert.
Als Erstes wurde diese alte Zinkschütte vom Schrotti verschönert.
Dann sind mir noch
die alten Palettenbretter mit der schönen Patina in die Hände gefallen.
Hier habe ich teilweise zwei Lagen des Schriftzugs gesprüht.
 Erst habe ich mit einer hellen Farbe, hier  grau und weiß gesprüht.
Dann die Schablone etwas versetzt darüber platziert und mit schwarz nochmals den Schriftzug aufgetragen.
Das gibt einen netten Effekt.
Und weil ich schon mal im Sprühwahn war musst auch einer von den alten Stühlen dran glauben. Er hat den Schriftzug auf die Rückenlehne gesprüht bekommen.
 Den Hauswurz-Korb drauf gestellt ergibt es gleich ein nettes Arrangement. 

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    ich bin beeindruckt, sooo schön!!! Ich liebe Schilder... (muss dazu auch mal einen Post machen).Das mit der gesprühten Schattierung ist eine Super-Idee, muss ich mal ausprobieren. Danke dafür!

    Wünsch dir ein schönes erholsames Pfingstwochenende
    ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Haaaben wollen !!!!!
    Ich finds klasse ... besodners gut gefällt mir die zweifarbige Variante ... Bin immer wieder angetan von Deiner Deko ... wenn ich auch nicht jedesmal kommentiere ( dies Dilemma mit der Zeit ) , aber ich lese auf jeden Fall .
    Wünsche Dir schöne Pfingsten
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Boah.... mit den 2 Farben sieht der Schriftzug noch mal so gut aus!!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön - sehr plastisch mit 2 Farben - sehr "habenwollen"!!!!
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  5. so Schablonen finde ich immer klasse. und das ist ja eine besonders schöne. sieht toll aus, was du so alles besprüht hast.
    lg claudia

    AntwortenLöschen