Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Samstag, 14. Juni 2014

Die Gabionen sind fertig...

...und ich auch.
Der Hof lag voller Steine, die gern in Ihr neues Zuhause ziehen wollten.
Also habe ich drei Tage lang die Karre voll gestapelt und die kleinen Kullerteile in die restlichen vier Drahtkörbe platziert.
 ...ist was für einen der Vater und Mutter erschlagen hat...
Aber was Frau will, das will sie.  
Nach dem ich die zwei voll gestapelt hatte, habe ich das Muckelbeet hinter dem Gartenhaus her gerichtet.
Da kommen immer Pflanzen rein, die zwischen geparkt werden. 
Ebenso habe ich in die Lücke zwischen den Gabionen schon ein wenig dekoriert.
Der alte Pflanztisch hat den Platz gewechselt und steht nun hier. Er präsentiert allerlei SchnickSchnack, den die Welt nicht braucht, aber schön ist.
Den Kranz habe ich mit dem Zimmermän an einem Edelstahlseil zwischen die Gitterkisten gehängt.
Das Beet muss nun die Tage her gerichtet werden.
Auf der anderen Seite waren es noch drei Gabionen die gefüllt werden mussten. 
Bei super heißem Wetter (Ich im Bikini) habe ich die Steine kullern lassen. Nun sehe ich aus, als ob ich drei Wochen DomRep hinter mir habe. Netter Nebeneffekt. 
Auch hier haben wir einen Rebenkranz zwischen zwei Gitterkörbe gespannt.
 Sieht schön aus. 
Hier habe ich schon etwas das Beet hergerichtet. Bin aber lange noch nicht fertig.
Jetzt kommt die schöne Arbeit. Buddeln.

Ach übrigens ich heiße ja PETRA.
Der Zimmermän meint, mein Anfall mit den Steinen liegt am Namen.
Wortübersetzung:
petros = der Fels, der Stein (Altgriechisch)
...kann schon sein*ginz*

Kommentare:

  1. Das ist ja eine ganz schön schwere Arbeit, die du da geleistet hast. Deine Oberarme haben sicher auch an Umfang zugenommen. Auf jeden Fall ist euer Sichtschutz wunderschön geworden. Deine neue deko passt dort sehr gut hinein.
    Liebe grüße & ein erholsames Wochenende für euch.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Petra - was eine tolle Leistung!!! Gut, Kreuzschmerzen hast du jetzt auch ... aber: GRATULATION! I Wunderschön geworden!!!
    Hab eine wundervolle und erholsame Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    da hast Du aber eine menge geleistet. Wir haben das vor ein paar Jahren auch gemacht und sind heute immer mal wieder am nachfüllen...
    Aber herrlich dekoriert ist es und der Pflanztisch passt wunderbar an die Stelle.
    LG und einen schönen Sonntag
    Manu

    AntwortenLöschen