Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 6. Juli 2014

Die Sucht...

...nach Flohmarkt und Basar- Flair hat mich am Samstag wieder gepackt. Also bin ich flux in die “große“ Stadt gesaust und habe allerlei Dinge in meinen Hackenporsche (Einkaufstrolli) gepackt. 
Vieles ist zum Weiterverarbeiten,
so wie diese netten Metallkörbe. Die gehen dekoriert mit aufs Gartenallerlei. Aber einer darf bei mir bleiben.
Dann noch drei Zinktöpfe mit diesen naja- Haltern. Ich musste sie halt mit kaufen. Flohmarkthändler können ja so gemein sein. :O) 
Ein schönes Teelicht Ding, den Uhrenpendel,
eine süße Brottasche 
und den kleine Porzellanmessbecher. Er ist neu aber recht hübsch. 
Dann war da noch diese Trompete die einfach unschlagbar günstig war und daher mit durfte.
Und mal wieder vorausschauend auf den kommenden Weihnachtsmarkt (ich weiß ich bin pervers, denn es hat noch 28°Grad derweil ich hier sitze und dies schreibe) einen netten Kerzenständer aus Metall. 
Zum Schluss hat mich noch dieses Teil hier angesprungen. Ich glaube es soll eine Sektkübel sein, bin mir aber nicht sicher. Mal sehen, was er bei mir wird. 
Rundum war es keine schlecht Ausbeute für eine Stunde übern Flohmarkt huschen. 
Einen schönen lauen Sommerabend wünsche ich Euch noch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen