Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Samstag, 23. August 2014

Die fehlende Tür...

  ...am Gartenhaus ist nun fertig.
 Sie wurde überwiegend aus alten Materialien gebaut.
Die alten Profilbretter sind von einer anderen Tür und ca. 100 Jahre alt. 
 Die besten Bretter haben wir uns raus gesucht und wieder verarbeitet. 
 Der Grundrahmen der Tür wurde aus dem Material alter Sparren hergestellt. Das erfordert einige Vorarbeit, man hat aber super abgelagertes Holz, welches sich gut verarbeiten lässt. 
Auch die Beschläge sind aus altem Material. 

Teile von mehreren alten Türen, 
wurden zu einem Ensemble zusammen gestellt. 
Sie zieren nun unsere Gartenhaustür. 
Der Gesamtanblick mit der neuen Tür gefällt mir sehr gut 
und ich bin froh, das das Häuschen nun geschlossen werden kann.

Kommentare:

  1. Oh man ist das schön geworden. Und die Tür erst. Toll. Lg Tonja

    AntwortenLöschen
  2. die Tür ist einfach toll geworden,
    eine wunderschönes Gartenhaus,
    LG Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Respekt! Die Tür sieht super aus!
    VG Renate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gartenkuchen :-) ich finde den Namen total genial klingt so gemütlich, ich lese hier gerne still mit, und bin immer wieder erstaunt was Du da so alles aus dem alten Schrott zauberst :-)
    Vor allem die Besuche auf dem Schrottplatz find ich immer sehr spannend zu lesen.
    Der Kasten mit den weissen Ästen auf dem letzten Bild, ist das der Balkonkasten mit dem Beton?
    Ich konnte mir unter dem Wort Astbestückung nicht so recht vorstellen was es wohl sein wird.
    Es sieht wirklich sehr kreativ aus und passt wunderbar zu dem Hexenhäuschen .
    Weiter so!
    Viele Grüsse von Conny
    Bei mir im Garten steht eine alte Strassenlaterne, die würde da sicher auch gut hinpassen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Conny,
    danke für deinen Kommentar.
    Ja, im Bild vorn siehst du das fertige Betongestell.
    Hier sind die Äste schon befestigt.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    die Tür sieht ja WOW aus. Einfach nur schön.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen