Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Montag, 22. Dezember 2014

Der Fensterausblick...

...lenkt den Blick aktuell auf die von Blättern verwaisten Blumentöpfe auf der Terrasse. Ich räume nichts mehr ins Winterquartier. Da hätte ich ja viel zu tun. Meinem Motto treu bleibend, “Nur die Harten komm´ in Garten“, bleibt alles wo es ist. 
Da es aber immer so kahl im Winter ist, habe ich ja schon etwas mit Zapfen und Zweigen dekoriert. Nun sind auch noch die kleinen 
und die großen Ski (entschuldigt das Bild, aber die Fenster sind wirklich kein bisschen dreckig. *gr*) als winterliche Deko dazu gekommen. 
Auch im Fenster wurde winterlich dekoriert. Aktuell beherbergt die Glashaube einen selbstgemachten Papiertannenbaum mit silbernem Kerzenhalterfuß.
Eine schöne Endspurtweihnachtswoche wünsche ich Euch.

Kommentare:

  1. Super Deko, hast du wunderschön gemacht.
    Wünsche dir einen ruhigen und stressfreien Abend,
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Great blog♥

    How about follow each other?
    I follow your blog. Waiting for you♥
    My Blog: http://juliemcqueen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. "Nur die Harten komm ´in Garten" :-))) Luschtig! :-)))
    Petra, ich möchte mich für deine Weihnachtswünsche bedanken. Ich freu mich sehr darüber. Ich wünsche dir ebenfalls ein wunderschönes Weihnachtsfest, mit wenig Stress und vielen schönen Momenten. Einen feucht/fröhlichen Silvesterabend, einen super Rutsch ins neue Jahr und für 2015 alles erdenklich Gute & Liebe! ♥
    Fühl dich lieb gedrückt,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    vielen herzlichen Dank für deine Weihnachtswünsche. Bei dir sieht es sogar im winterlich kahlen Garten wunderschön aus! Bei uns bleibt auch fast alles stehen - nach dem gleichen Motto...

    Wir wünschen dir ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage
    liebe Grüße
    Petra & Jinx

    AntwortenLöschen