Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Samstag, 6. Dezember 2014

Mooskranz zu Weihnachten

Ich mag Moos . Sogar zu Weihnachten.
Wo neulich noch ein Kranz aus Hortensienblüten am Dänischen Kerzenhalter hing, nimmt nun ein Moosring platz. 
Mit ein wenig Birkenrinde, Kiefernzweige mit kleinen Zapfen daran und einer Kugel mit winterlichem Motiv wurde er etwas aufgehübscht. 
Er kann auch nach Weihnachten noch stehen bleiben, da er ja eher winterlich ist.
Einen schönen Nikolaustag wünsche ich Euch.

 

Kommentare:

  1. Schön sind sie, Deine Mooskränze. Gerne würde ich auch so etwas machen, aber ich weiß nicht , wie ich den Kranz frisch halten kann. Bespühst Du ihn mit Wasser.oder hält er auch so.
    Moos hätte ich in rauen Mengen...

    Lg Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gitta,
    die Kränze trocknen so vor sich hin, behalten meist aber ihre güne Farbe.
    Alo brauchst Du sie nicht mit Wasser besprühen.
    Ich habe hier welche, die sind schon einige Jahre alt.
    Sie bröseln halt irgend wann weg.
    Aber dann mache ich einfach neue. :O)
    Schönen Nikolaus noch.
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank. Dann werd ich am Montag mal in den Wald hoppeln. LG Gitta

    AntwortenLöschen