Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Samstag, 7. Februar 2015

Der gute Haushaltstipp...

...kam nicht aus diesem alten Heftchen, sondern von eine Bekannten.  
Es geht um die alten, mittlerweile stark verwaschenen Harley-Davidson T-Shirts des Zimmermäns. Die originalen T-Shirts von HD haben eine sehr gute Qualität und überdauern daher die Zeit, leider verwäscht das Schwarz irgendwann. Da die T-Shirts einen Druck auf der Vorder- und Rückseite haben, bin ich nie auf den Gedanken gekommen sie einzufärben. Ich dachte der Druck würde das nicht mit machen. 
Die Bekannte bestätigete mir aber das es geht und der Druck nicht eingefärbt wird. 
Also habe ich mir das Farbpulver von hier besorgt. Es ist speziell zum Nachfärben von schwarzen Sachen.
Es ging ganz einfach. Klamotten in die Waschmaschine, den Beutel aufschneiden und oben auf den Wäscheberg stellen. Dann das Waschprogramm auswählen wenn möglich mit zusätzlicher Wasserzufuhr und ohne Waschmittel. Danach nochmals mit Waschmittel wie immer waschen. 
Heraus kommen T-Shirts mit frischer tiefschwarzer Farbe ohne verfärbtem Aufdruck. 
 
Bei beflockten T-Shirts wäre ich allerdings vorsichtig.
 
Nun können die geliebten T-Shirts noch einige weitere Jahre getragen werden, bis sie auseinander fallen. :O)
Also traut Euch, es funktioniert.

1 Kommentar:

  1. Danke für diesen brauchbaren Tipp - sofort gespeichert.

    Wünsche noch ein schönes Wochenende,
    Simone

    AntwortenLöschen