Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 19. Juli 2015

Ein Loch ist...

...im Teich.
Aktuell drehe ich gerade unseren Teich auf links. Ich habe hier jahrelang nicht viel gemacht. Nun sind mir die Pflanzen ein wenig zu wild gewuchert.
Also habe ich mich ans Werk gemacht und erst einmal im großen Teich alle Pflanzen an der Uferzone ausgeräumt. 
Es sind dabei riesige Wurzelpaket zum Vorschein gekommen, 
 
die ich dann auch noch von den Steinen befreit habe, die im Uferbereich lagen. 
Einige Pflanzen, die wieder in den Teich sollen habe ich geteilt und in Wannen zwischen gelagert.
Beim Entwurzeln habe wir einen großen Riss in der Folie entdeckt. Daher auch der niedrige Wasserstand im großen Teich. 
Der Riss war die ganze Zeit schön durch das Wurzelpaket verdeckt. Es ist aber nicht einfach ein Riss, sondern eine durch gefressenen Stelle. 
Da waren sicher meine Erdratten dran, die vor einigen Jahren mal im Beet hinter dem Teich gewohnt haben, bis wir sie... nun ja...Ihr wisst schon.
Jetzt sind sie auf jeden Fall weg. 
Das Loch haben wir mit PVC Kleber und einem Stück Folie geflickt und hoffen das es dicht ist. 
Nach der Räumung wird der Teich nun wieder hübsch gemacht. Leider habe ich jetzt Rücken nach der ganzen Aktion und muss mich ein bisschen schonen. Man (Frau) wird halt nicht jünger....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen