Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 13. September 2015

Ich habe´s mal wieder geschafft...

...am Wochenende auf den Flohmarkt zu gehen. Der Urlaub ist vorbei, es geht wieder zur Arbeit und wir haben ein größeres Bauprojekt, welches uns an den Wochenenden beschäftigt. Aber diesen Samstag war meine Hilfe nicht erforderlich, daher konnte ich zum Trödelshoppen fahren.
Natürlich habe ich wieder was gefunden. 
In eine Kramkiste habe ich diese süßen Klemmen entdeckt. Da sind gleich einige in meine Tasche gewandert. 
Der Trichter 
 
und auch die zwei Uhrengewichte waren meins.
 
Dann gab es da noch die zwei süßen Salz- und Pfefferstreuer,
 
eine Hakenleiste aus Porzellan 
und die rostigen Rollschuh. 
Gefunden habe ich diesen kleinen Anker, den ich in meinem Hackenporsche verstaut habe. 
Dazu kamen noch der alte Stickrahmen mit Ständer und diese tolle alte Suppenterrine. 
Zum Schluss musste noch der alte Schuhputzkasten mit. Mal wieder eine schöne Ausbeute über die ich mich sehr gefreut habe. 
Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche. 

Kommentare:

  1. Einfach toll was du immer so findest, liebe Petra!
    Da sind wider viele Teile dabei, an denen ich auch nicht vorbeigegangen wäre.
    Ganz liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Schätze, die Du hier ergattert hast!
    Besonders die Rollschuhe finde ich charmant.
    Auch der vorherige Post über das "Rostmittel" war sehr interessant. So einiges fiele mir ein, bei dem ich hier Hand anlegen könnte...
    Ich werde wohl noch ein wenig durch deinen Blog und deine Garten- und Dekoideen stöbern, die so genau nach meinem Geschmack sind.
    Rosige Gartengrüße von Christine

    AntwortenLöschen
  3. ...schön das es Dir hier gefällt.
    Stöber ruhig weiter.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen