Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 20. Dezember 2015

Es kann los gehen.

Meinen letzten Arbeitstag in diesem Jahr habe ich hinter mir. 
Ich habe alle Weihnachtsfeiern gut überstanden. :O)
 Die Geschenke sind auch schon alle im “Sack“. 
Nun kann Weihnachten kommen.
Denn der Baum ist auch schon aufgestellt und geschmückt. 
Dieses Jahr mit der alten Baumspitze von neulich vom Trödler. Die freut sich bestimmt, das sie aus der Versenkung hervor geholt wurde und nun wieder einen grünen Freund verschönern darf. 
Auch dieses Jahr habe ich überwiegend alte Ding an den Baum gehängt. Alte Kugeln und Vögelchen vom Trödler und vom Flohmarkt und nur wenig Neues durfte mit dazu. Denn die alten Dinge sind immer noch am schönsten. 
Die Geschenke wurden in alte Werkszeugkisten drapiert und unter den Baum gelegt/ gestellt. Jetzt sind sie noch meine Deko, in vier Tagen werden sie dann an die Lieben weiter verschenkt. 
Ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest.
Lasst es ruhig angehen und macht Euch keinen Stress.  

Kommentare:

  1. Oh, du bist ja wirklich schon weit,
    sogar schon die Geschenke verpackt.
    Nein, dass muss ich noch tun und letzte Karten basteln.
    Der Baum sieht sehr schön aus, toll, dass du mit alten Dinge
    schmückst.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Baum! Wie ist denn eigentlich Eure gruselige Weihnachts-Challenge am Arbeitsplatz ausgegangen? Hast Du gewonnen? ;-)
    Schöne Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Heike,
    das Weihnachtsbattle war toll. Alle haben mit gemacht, auch wenn sie es erst nicht wollten. :O) Aber als ich jeden Tag mit einer großen blauen IKEA-Tüte voll mit Weihnachtssachen zur Arbeit kam, konnte sie nicht anders. Die Juri (unser Vorzimmer)hat dann entschieden, das alle gewonnen haben. Nur mein Chef und Ich noch ein bisschen mehr. Der hatte wirklich mega aufgerüstet, leider super schrill und kitschig. "schüttel"
    Hat Spaß gemacht und wir hatten noch nie sooo viel Besuch in unserem Büro wie zur Weihnachtszeit.Hilft auf alle Fälle der Komunikation zwischen den einzelnen Bereichen. :O)
    Die eine schöne Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    LG Petra

    AntwortenLöschen