Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 3. Juli 2016

Gefüllter Dosenkranz

Anfallende Konservendosen werden bei uns gesammelt und dann zum Rosten in einen Korb nach draußen gelegt. 

Neulich war der Zimmermän am schweißen und ich habe die Gunst der Stunde genutzt und Ihm meinen Dosenkranz zum schweißen untergejubelt. 
Mit ein wenig Gefluche ( die Dosen sind rostig und auf Rost lässt es sich ja bekannlich nicht so super schweißen) hat er mir dann die Dosen zu einem Kranz zusammen geschweißt.
 
 Nach einem Streifzug durch den Garten habe ich ein wenig Hauswurz zusammen gesammelt und den Dosenkranz mit den kleinen Kerlchen bestückt. 
 Um ein wenig Materialmix ins Spiel zu bringen habe ich einige Dosen mit Ästen, Draht und anderen Materialien bestückt.
Das Gebilde steht nun auf dem Kabeltrommeltisch und wird durch die alte Abwurfstange und einem meiner Betonkuchen abgerundet. 
 Das ist UPCYCLING pur.
;O)

Kommentare:

  1. Liebe Petra, diese verrückte Idee trifft genau meinen Geschmack und ich hoffe, dass der Konservendosenkranz auch noch eine Weile hält. Den schaue ich mir ganz bestimmt einmal in natura an.

    Herzliche Grüße von Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra, diese verrückte Idee trifft genau meinen Geschmack und ich hoffe, dass der Konservendosenkranz auch noch eine Weile hält. Den schaue ich mir ganz bestimmt einmal in natura an. :o)

    Herzliche Grüße von Karin

    AntwortenLöschen
  3. Mich begeistert upcycling
    und dieses ist einfach nur GENIAL!

    AntwortenLöschen
  4. eine super Idee........schaut wunderschön aus!!!!!!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen