Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Donnerstag, 22. September 2016

Mein Verkaufsstand auf dem Ohnhorster Gartenallerlei

Heute zeige ich Euch mal meinen Stand vom letzten Wochenende. Unser Event im Dorf, das Ohnhorster Gartenallerlei war wieder ein großer Erfolg. Wir wurden mal wieder von den Menschenmassen überrollt und leer gekauft. 
Heute gibt es Vorher-Bilder von meinem Stand, mit all den Schönen Dinge die ich extra für den Markt gerettet, verbastelt und erstanden hatte.
 Nun sind viele der schönen Sachen in gute Hände gewandert und haben ein neues Zuhause bekommen. :O)
Am Samstag kamen schon viele Austeller und bauten ihren Stand auf.
Ich hatte wieder tatkräftige Unterstützung von meine Schwägerin Birgit.
Danke liebe Birgit, das Du mir immer dabei hilfst.
Auch ich musste bei so viel Kram den Stand schon am Samstag aufbauen. 
Denn am Sonntag hätte ich keine Zeit mehr dazu gehabt. 
Also wurden diverse Wagenladungen auf den Hof der Famile Möhle gefahren und dort hübsch dekoriert. 
Und am Sonntag um 10:40Uhr sah das Ganze dann so aus. 
Menschen stöbern in den schönen Dingen und ergattern viele Teilchen. 
Es hat wiedermal viel Spaß gemacht. Noch mehr Bilder gibt es demnächst auf diesem oder auf dem Ohnhorster Gartenallerlei Blog zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen