Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Hinter Gittern...

...wird der Inhalt dieses Schränkchens auf bewahrt.  
Den kleinen Kerl habe ich neulich auf den Flohmarkt erstanden. In seiner aktuellen Farbe hat er mir natürlich nicht gefallen. 
Aber die Gittertür hat mich für den Schrank eingenommen und daher durfte er mit. Die Farbe hat mich ja noch nie beim Kauf irgendwelcher Dinge abgeschreckt.  ;O)
Denn ich habe ja meine Lieblingsfarben mit denen ich die Opfer aufhübschen kann. So ist es denn auch dem Schränkchen passiert. Er wurde mit Paris Gray gestrichen und dann wie immer mit Dark Wax auf alt getrimmt. 
 Mir gefällt er so auf jeden Fall viel besser.

1 Kommentar:

  1. Hallo Petra
    ich war ja schon nach deinem letzten Post gespannt wie du dein Schränkchen aufhübschst. Es ist toll geworden, es ist immer wieder spannend wie sich mit Farbe so ein hässliches Entlein in einen wunderschönen Schwan verwandelt.
    herbstliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen