Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Montag, 17. Oktober 2016

Kleiderbügel-Mooskranz

Aus den ollen Drahtkleiderbügeln
lässt sich doch allerhand zaubern. 
Ich habe sie zu einem Kreis gebogen und Moos darum gewickelt. 
 
Praktisch ist, das man schon einen Haken zum aufhängen hat. Die Teile werden noch etwas weihnachtlich aufgehübst und gehen dann am 25. November mit auf den Weihnachtsmarkt. 
So lange dürfen sie draussen am Gartenhaus hängen. Dann bleibt das Moos schön frisch.

1 Kommentar:

  1. Genial! Das muß ich auch mal versuchen. Zumal de dann gleich einen passenden Aufhänger hat. Und von diesen Bügeln hat man ja eh immer genug. Ich habe mal bei einer Hochzeit erlebt, wo sie als Gäste-Kleiderbügel Verwendung fanden. Auch nicht schlecht, dennwer bevorratet schon dermaßen viele Bügel bei sich daheim. Aber diese Drahtbügel sind schließlich kostenlos und kaum auftragend. ;-) Wobei kostenlos wohl nicht der richtige Ausdruck ist, denn jegliches Material wird auf die Kosten aufgeschlagen. ;-)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen