Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Sonntag, 29. Januar 2017

Samstag...

...war wieder Flohmakttag. 
Nachdem ich merkte, dass ich das falsche 
Portemonnaie mitgenommen hatte und meinen Kaufkraft daher etwas eingeschränkt war,
stürzte ich mich trotzdem ins Flohmarktgetümmel. 
*Muss man halt härter verhandeln*

Und das war nun die Beute des Samstagsflohmarkts.
r
Ein Sammelsorium von Emailesachen.
Die kann man ja immer gebrauchen. 
Die Pflanzzeit kommt ja bald und solche Behälter sind immer schön dafür. 
 Dann fand ich diese Metallbehälter für alte Fotoplatten.
Ich verbastel sie gern als Grundlage für alte Fotos.
Schleifchen drum und fertig ist die Deko. 
Der Knaller war allerdings diese alte Kamera die ich nach kurzer Verhandlung sehr günstig erstanden habe. 
Darüber habe ich mich sehr gefreut, denn sie ist ein MEGA DEKO Stück
 Und da noch etwas Geld übrig war, habe ich noch das kleine Tischchen mit genommen.
Beim dranvorbei gehen habe ich den Händler nebenbei nach dem Preis gefragt.
Der natürlich für mich viel zu hoch war. 
Ich ging einfach weiter, derweil der Händler sich schon selbst um 10 Euro runter gehandelt hatte . 
:O) 
LERNE:
Ignoranz kann also den Preis drücken. 

Auf dem Rückweg bin ich nochmal an dem Stand vorbei und habe dem Händel meinen Preis hingeschmettert.
 Nach dem er einen Herzinfakt vorgetäuscht und die Leier mit seinen 12 Kindern gebracht hatte, drehte ich mich derweil schon zum Gehen um.

 Da bekam ich den Zuschlag unter zähneknirschen.
Tja so habe ich wieder mal einem Tischchen das Leben gerettet.
Übrigens kann man kleine Tischchen ja immer gebrauchen... ;O)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen