Slogan

Den Charme und die Schönheit alter Dinge zu erkennen, heißt durch Schmutz, Rost und Farbe zuschauen.

Samstag, 15. April 2017

DER PAULE...

...hängt.
Wir habe ihn uns letztes Weihnachten geschenkt und endlich angebaut.
Der richtige Platz war schnell gefunden.
 
Der Zimmermän hat sein Equipment hervorgeholt und gebohrt und gedübelt was das Zeug hält.
Schließlich soll das gute Stück ja auch halten.
 Wer sich nun fragt,
was Der Paule so ist oder kann, sieht das hier ganz gut.
Der Paule ist ein Kleinholzspalter.
Nach einem alten Werkzeug nachemfunden und neu aufgelegt.
Er spaltet Bretter, dünne Äste in Kleinholz, das wir zum Kamin anzünden benötigen.
 Nun muss ich die Brettchen nicht mehr mit der Axt,
vorzugweise im halbdunkeln, um meine Finger bangend hacken. :o)
Nun geht es ganz einfach und ruckzuck.
Dazu ist der Paule ein schmucker Kerl und macht sich sehr dekorativ an unserer Wand.
Wer mehr über den Paule erfahren möchte darf gern hier auf den Link klicken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen